NavMenu

In Svilajnac werden Sicherheitstüren und Zäune für automatisierte Produktionslinien hergestellt – Deutsche planen den Bau einer Fabrik im Wert von 1,5 Millionen Euro

Quelle: Politika Freitag, 23.02.2024. 11:11
Kommentare
Podeli
Abbildung (FotoKzenon/shutterstock.com)Abbildung
Das deutsche Unternehmen Brill kauft ein 3 Hektar großes Grundstück auf dem Gebiet von Svilajnac, wo es den Bau einer Fabrik plant. Der Investitionswert beträgt 1,5 Millionen Euro.

- Bis Ende des Jahres soll Brill den Bau einer 1.500 Quadratmeter großen Fabrik im Wert von eineinhalb Millionen Euro abschließen, in der in der ersten Phase 50 Arbeitnehmer eine Beschäftigung finden werden - sagte Predrag Milanović, Präsident der Gemeinde Svilajnac, gegenüber Politika.

Dieses Unternehmen ist auf die Herstellung von Sicherheitstüren und Zäunen für automatisierte Produktionslinien spezialisiert.

Milanović fügte hinzu, dass dies die sechste Investition deutscher Unternehmen in Folge in dieser Gemeinde in den letzten 12 Jahren sei.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.