NavMenu

Bau der „Smiley“-Straße von der ungarischen zur rumänischen Grenze beginnt am 13. Dezember

Quelle: B92 Sonntag, 03.12.2023. 18:03
Kommentare
Podeli
(FotoJP Zavod za urbanizam Vojvodine/PPPPN, screenshot)
Der Bau der Hochgeschwindigkeitsstraße von Bački Breg nach Srpska Crnje werde am 13. Dezember beginnen, gab der Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur, Goran Vesić, bekannt.

Vesić kündigte außerdem an, dass in der nächsten Woche ein Teil des Morava-Korridors nach Koševo oberhalb von Kruševac eröffnet wird, während der Bau der Autobahn Belgrad-Zrenjanin-Novi Sad in etwa 10 Tagen beginnen wird.

- Wir werden am 13. Dezember mit dem Bau der Hochgeschwindigkeitsstraße von Bački Breg nach Srpska Crnja beginnen. Die 186 Kilometer lange Straße wird Bački Breg, also den Übergang mit Ungarn, Sombor, Kula, Srbobran, Novi und Stari Bečej, Kikinda und Srpska crnja, also die Grenze zu Rumänien, verbinden - sagte Vesić.

Er fügte hinzu, dass die rumänischen Partner ihren Teil zur Grenze ausbauen, ebenso wie die ungarischen Partner im Norden, mit einer Brücke über die Donau bei Mohács. Vesić erklärte, dass Bački Breg nach Abschluss dieses Projekts ein großer Grenzübergang sein wird, größer als Horgoš.

- In etwa 10 Tagen werden wir mit dem Bau der Autobahn Belgrad-Zrenjanin-Novi Sad beginnen, die Vorbereitungsarbeiten haben bereits begonnen. Später werden wir eine Straße von Novi Bečej nach Zrenjanin bauen, um die „Smiley“-Straße mit der Autobahn zu verbinden und das gesamte Banat, das bisher vernachlässigt wurde, mit Straßen zu vernetzen - betonte der Minister.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.