Quelle: eKapija | Donnerstag, 30.06.2022.| 10:09
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

NBS: Übergangsmaßnahme zur Abmilderung der negativen Auswirkungen auf das Bankkapital

(FotoColorMaker/shutterstock.com )
Der Vorstand der Nationalbank von Serbien (NBS) hat den Beschluss über die vorläufige Maßnahme zur Berechnung des Bankkapitals angenommen.

Die neue Entscheidung gibt den Banken die Möglichkeit, die negativen Auswirkungen von Änderungen der Wertpapierpreise auf das Kapital abzumildern, die durch Störungen auf den globalen Finanzmärkten verursacht werden, heißt es auf der Website der Nationalbank.

Die einstweilige Maßnahme bezieht sich, wie angegeben, auf von der Republik Serbien, einer autonomen Provinz oder einer Einheit der lokalen Selbstverwaltung der Republik Serbien begebene Schuldtitel, die gemäß dem beizulegenden Zeitwert im Einklang mit der Internationalen Norm der Finanzberichterstattung 9 bewertet werden.

Mit dieser Maßnahme verfolgt die Nationalbank von Serbien mehrere Ziele:

- die Banken zu ermutigen, die gekauften Wertpapiere der Republik Serbien in ihren Portfolios zu halten,

- den Raum für neue Investitionen von Banken in diese Wertpapiere zu schaffen,

- einen Beitrag zur Freisetzung der Kapazitäten der Banken zur Fortsetzung der Kreditvergabe, insbesondere im Wirtschaftssegment, mit dem Ziel, die heimische Wirtschaftstätigkeit zu erhalten.

Auf diese Weise wird laut NBS-Website ein Gleichgewicht zwischen der Verschärfung der monetären Bedingungen geschaffen, die notwendig ist, um die Auswirkungen des Inflationsdrucks auf die Welt- und Binnenmärkte zu begrenzen, und der Stimulierung der Kreditvergabetätigkeit der Banken, um den Realsektor und weiteres Wirtschaftswachstum weiter zu unterstützen.

Die Verordnung ermöglicht es, bis Ende dieses Jahres 70 % der nicht realisierten Nettoverluste und -gewinne aus der Bewertung der genannten Schuldtitel von der Berechnung des Grundkapitals der Bank auszunehmen.

Banken können diese vorübergehende Maßnahme im Zeitraum vom 30. Juni 2022 bis zum 31. Dezember 2022 anwenden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER