Quelle: eKapija | Montag, 13.07.2020.| 14:31
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Pflanzenkohle - Zukunft einer nachhaltigen Landwirtschaft und einer gesünderen Viehhaltung

Das Unternehmen Basna ist ein wichtiger und aktiver Teilnehmer der wissenschaftlichen und technologischen Gemeinschaft des Forschungs- und Technologieparks NTP Čačak. Es befasst sich mit der Herstellung von Biokohle, deren Produktion zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen beitragen kann und für eine nachhaltige Landwirtschaft, Tierhaltung, Abwasserbehandlung und verschiedene andere industrielle Prozesse von großer Bedeutung ist. Die Verwendung von Pflanzenkohle ermöglicht die Reduzierung der Verwendung von Mineraldünger (N) in der Landwirtschaft, die Reduzierung des Einsatzes von Antibiotika in der Viehwirtschaft, den effizienteren Ansatz bei der Abwasserbehandlung, die Rückgewinnung unfruchtbarer Böden, die Verringerung des Wasserverbrauchs für die Bewässerung sowie eine bessere Bewirtschaftung organischer Abfälle.

Um diese Verwendungsvielfalt zu erklären, müssen die Besonderheiten der Art und Weise, in der Biokohle gewonnen wird, sowie die Umweltvorteile, die sich aus einer solchen Herstellung ergeben, hervorgehoben werden.

Zunächst einmal sind organische Abfälle, die in alltäglichen natürlichen Prozessen entstehen, ein Rohstoff für die Herstellung von Biokohle. Bei der Herstellung von gewöhnlicher Holzkohle aus Biomasse entstehen Gase wie Kohlenmonoxid, Wasserstoff, Methan und andere, viel komplexere Moleküle (wie Teerderivate) als Nebenprodukt. Die meisten dieser Gase sind schädlich und ihre Auswirkungen auf die globale Erwärmung sind größer als die Auswirkungen von Kohlendioxid. Herkömmliche Holzkohleöfen geben solche Gase ohne Filtration an die Atmosphäre ab.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden impliziert die von Basna verwendete Karbonisierungstechnologie für Biomasse, dass diese Gase brennbar sind und daher als Energiequelle behandelt und im Produktionsprozess auf CO2 und H2O reduziert werden. In einem solchen Produktionssystem werden Methan und andere schädliche Gase nicht in die Atmosphäre freigesetzt, was im ökologischen Sinne eine sehr geeignete Lösung ist. Ein weiterer Aspekt des Produktionsprozesses ist die Bindung von CO2 aus der Atmosphäre in das Kohlenstoffnetzwerk von Kohlenstoff, wo es bis zu mehreren Jahrzehnten in diesem Zustand verbleibt.

Auf diese Weise erzeugte Kohle kann in Bezug auf die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten "angereichert" werden. Agro-Kohle zum Beispiel ist ein speziell formuliertes Produkt, das die Bodenqualität verbessert, Humus erzeugt, die Feuchtigkeitskapazität im Boden beibehält, den Ertrag und die Beständigkeit von Pflanzen erhöht und den Einsatz von Pestiziden reduziert.

Das Tierprodukt "Karbohran" hat eine hohe Fähigkeit zur Aufnahme von Toxinen aus Tierfutter und einen messbaren Einfluss auf die Tiergesundheit. Es sollte auch beachtet werden, dass die Qualitätszertifizierung dieses Produkts in Europa erhalten wurde, da das Produkt die strengen Anforderungen der europäischen Zertifizierung für Biokohle (EBC) erfüllt.

Neben der Verwendung in der Landwirtschaft und Tierhaltung kann reiner Kohlenstoff auch zur Wasserreinigung verwendet werden (z. B. in Schlachthöfen mit problematischen Lipiden und Proteinen). EBC-Biokohle wird auch bei der anaeroben Vergärung eingesetzt, wo sie die Methanproduktion und damit die Stromerzeugung aus der Biogaserzeugung erhöht.
Obwohl das Unternehmen derzeit Geschäfte mit europäischen Ländern tätigt, kündigt die Direktorin Vesna Baur eine Kapazitätserweiterung und Produktplatzierung auf dem Inlandsmarkt an.


Milica Banović
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER